Montessorikindergarten
Kahsel-Drieschnitz

Wir pflegen Traditionen und feiern gemeinsam

Ein tolles Kindergartenjahr beginnt bei uns mit dem

Zampern

Zampern im Januar 2007


Dann folgt die

Vogelhochzeit

Erst füttern wir die Vögel,
und dann ist Vogelhochzeit.

In diesem Jahr hatten wir ein Brautpaar aus der großen Gruppe und ...

ein Brautpaar aus der Krippe.

Dann feierten und tanzten wir alle zusammen.

Nachmittag hatten dann die Vögel an uns gedacht und brachten uns „Vogel-Kuchen“.

Es gab ganz viel Kuchen.

Einen Teller für die Großen...

... einen Teller für die Mittleren...

und einen Teller für die Krippenkinder.


Nun bereiten wir unseren

Fasching (19.02.2007)

vor.

Jeder hilft mit.

Tim malt die Striche auf das Buntpapier.

Auch Leonie (2) schneidet die Streifen für die Papierschlangen.

Und dann werden sie zusammengeklebt und aufgehängt.

Am Verkleiden, Singen und Tanzen haben wir sehr viel Spaß!


Das Osterfest

leitet für uns den Frühling ein.


Unsere Geburtstage feiern wir natürlich immer.

Damit auch alle Kinder wissen, in welcher Jahreszeit sie Geburtstag haben, haben wir einen Geburtstagsbaum.

Dieser wurde von uns selbst angestrichen und dekoriert. Jedes Kind hat seinen Platz in einem Vierteljahr des Baumes bekommen.


Unser Sportfest

Unser großer Spielplatz lädt zu viel Bewegung ein.

Beim Eierlauf in Holzschuhen werden wir ganz schön gefordert.

Unsere ganze Kraft mussten wir beim Büchsenwerfen aufwenden.

Die neuen Laufräder konnten dann auch gleich zeigen, was in ihnen steckt.


Die Herbstwoche

Seit einigen Jahren ist die Herbstwoche bereits Tradition in unserem Haus.

Alle Kinder bringen nach der Erntezeit Dinge mit, die zu dieser Jahreszeit in Garten und Natur zu finden sind.

Alle Mitbringsel, von Ahornblatt bis zur Zucchini werden dann von den Kindern verarbeitet.

Hier lernen die Kinder den Unterschied zwischen Obst und Gemüse, verschiedene Arten der Zubereitung.

Zum Ende der Woche gibt es dann immer ein Grillfest. Bei gutem Wetter wird dann auch draußen gegessen.


Im Oktober gibt es dann immer unser

Halloween-Fest

Dann werden wir alle gruselig geschminkt und alle kleinen und großen „Geister“ des Hauses feiern, bis sie müde sind.

Am Abend gibt es dann einen großen Lampionumzug mit dem Spielmannzug Komptendorf.
Hier hilft uns die Feuerwehr Kahsel immer ganz toll und sperrt die Straßen ab.



Weihnachten

Kurz bevor das Jahr zu Ende ist, bekommen wir immer Besuch.
Der Weihnachtsmann besucht uns gern und bringt Geschenke mit, weil wir ganz liebe Kinder sind.


Den Oma-Opa-Tag

haben wir im letzten Jahr auf den frühen Sommer 2007 verschoben, damit wir auch viel Platz haben und alle kommen können.
Wir werden dann auf unserem tollen Spielplatz feiern.

Video-Site Oma-Opa-Tag 05-11-16
Oma-Opa-Tag am 16.11.2005